www.kiss-regensburg.de

Zur Startseite der KISS Regensburg
Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe

Auszeichnung "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus"

Die Mitglieder des Qualitätszirkels bei der Auszeichnungsfeier im Januar 2017. ganz links: der Selbsthilfebeauftragte des Krankenhauses Hr. Dr. Stauder

Für die Kooperation mit Selbsthilfegruppen und KISS Regensburg erhielt das Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKrankenhaus Barmherzige Brüder im Dezember 2016 zum zweiten Mal die Auszeichnung „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“.

Mittlerweile haben sich etliche Kliniken in Bayern auf den Weg gemacht, ebenso selbsthilfefreundlich zu werden. Die Auszeichnung ist bisher aber nur nach Regensburg vergeben worden.

In regelmäßigen Qualitätszirkeln treffen sich Selbsthilfegruppen, maßgebliche Entscheidungsträger und interessierte Mitarbeiter/innen des Krankenhauses und eine Mitarbeiterin von KISS.

Dort werden Ziele und Maßnahmen entwickelt, wie einerseits Selbsthilfe bereits beim Krankenhausaufenthalt empfohlen werden kann und andererseits Selbsthilfegruppen mit der Klinik intensiver zusammenarbeiten können.

Dabei sind viele ganz konkrete Ergebnisse entstanden, wie beispielsweise das Flugblatt: "Selbsthilfegruppe: bringt Farbe in mein Leben", das an jeden der jährlich 50 000 Patienten des Krankenhauses mit den Eingangsunterlagen überreicht wird. 

Mehr zur Auszeichnung  „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ finden Sie hier:
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://www.selbsthilfefreundlichkeit.de

Als Selbsthilfegruppen sind  beteiligt:

  • Alzheimergesellschaft Oberpfalz
  • Deutsche Ilco, Regionalgruppe Regensburg, für Menschen mit Darmkrebs und Stomaträger  
  • Deutsche Rheuma-Liga, Landesverband Bayern e.V., Arbeitsgemeinschaft Regensburg  
  • DVMB - Morbus Bechterew Regionalgruppe Regensburg   
  • COPD & Lunge e.V., COPD Selbsthilfegruppe Regensburg 
  • Donauschnaufer e.V., Verein für Lungensport
  • Hilfsgemeinschaft der Dialysepatienten und Transplantierten Regensburg-Straubing
  • MS-Frühstückstreff  
  • Netzwerk Familien mit Diabeteskindern
  • PROCAS Prostata Carcinom Selbsthilfegruppe Regensburg/Oberpfalz
  • Sarkoisose Gesprächskreis Regensburg und Umgebung
  • Selbsthilfegruppe Alpha1 Ostbayern-Regensburg
  • Selbsthilfegruppe Gerinnungs- u. Herzklappenpatienten 
  • Selbsthilfegruppe Magenkrebs der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.
  • Selbsthilfegruppe „Verwitwet mit Kind“ Regensburg

 

 

 

langjährige Kooperation mit dem Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg

Bild: v.l.n.r. Lisbeth Wagner (KISS), Marianne M . (Netzwerk für Familien mit Diabetes-Kindern), Birgit Warttinger (Qualitätsmanagement, Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg), Oberarzt Dr. Heribert Stauder (Selbsthilfekoordinator, Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg)

Professionelle Behandlung und Versorgung in Krankenhäusern und ambulanten Einrichtungen stößt an Ihre Grenzen, wenn es um Fragen der alltäglichen Bewältigung der Krankheit geht.
Wie gehe ich gut mit der Krankheit um? Was hilft im Alltag, was schadet?
Wie bewältige ich Hürden, Ängste und neue Herausforderungen?
Wie löse ich Probleme, die ich bisher nicht hatte und wie erlebe ich mich als wertvoller und wichtiger Mensch trotz meiner Erkrankung?

Weil Krankheit nicht an der Kliniktür endet und die Patienten mit Perspektiven für das Leben nach dem Klinikaufenthalt entlassen werden sollen,  sucht das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder einen engen Kontakt mit Selbsthilfegruppen.

Zweimal jährlich wird ein Austausch Selbsthilfe und Klinikmitarbeitende veranstaltet, die Klinik bietet kostenfrei einen Raum für Gruppentreffen von Selbsthilfegruppen an, veranstaltet jährlich eine Fortbildung für Selbsthilfeaktive im Krankenhaus und bindet die Selbsthilfe in Patientenveranstaltungen ein.

Seit 2013 trifft sich regelmäßig ein "Qualitätszirkel Selbsthilfefreundlichkeit", in dem erarbeitet wird, wie Klinik und Selbsthilfe noch besser zum beiderseitigen Nutzen und für betroffene Patienten zusammenarbeiten können.

Startet den Datei-DownloadPresseartikel "Selbsthilfe bringt Farbe in mein Leben"

Startet den Datei-DownloadFlyer "Selbsthilfe bringt Farbe in mein Leben!"

Link zum  Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKrankenhaus Barmherzige Brüder

Kontakt

KISS
Haus der Parität
Landshuter Str. 19
93047 Regensburg

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAnfahrt

Telefon: 0941 | 599 388 610
Telefax: 0941 | 599 388 666

persönlich und telefonisch erreichbar
Mo - Mi 9:00 - 13:00 Uhr
Do      16:00 - 19:00 Uhr
           und nach Vereinbarung

Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailkiss.regensburg(at)paritaet-bayern.de