www.kiss-regensburg.de

Zur Startseite der KISS Regensburg
Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Mittwoch, 11. Oktober 2017

Depression abzugeben. Erfahrungen #aus der Klapse

Lesung und Gespräch mit dem Autor Uwe Hauck

Einen offenen, manchmal auch schonungslosen Erfahrungsbericht zur Krankheit "Depression" hat der Autor in seinem Erstlingswerk veröffentlicht. Frech und authentisch redet sich Hauck die Depression von der Leber

ALs Betroffener gibt er einen freizügigen Einblick in seine Gefühls- und Erfahrungswelt und leistet damit wertvolle Anti-Stigma-Arbeit.

Uwe Hauck tritt engagiert dafür ein, das Sprechen über Depression aus der Tabu-Zone zu holen und bietet reichlich Gesprächsstoff.

Bücher Pustet, Gesandtenstr. 6, 20.30 h

Nach der Lesung aus dem Buch stehen Hauck, ein Regensburger Selbsthilfeaktiver sowie eine Vertreterin des Regensburger Bündnis gegen Depression für Fragen zur Verfügung.

in Zusammenarbeit mit : undefinedBücher Pustet, undefinedEvangelisches Bildungswerk, undefinedVerein Irren ist menschlich e.V. und undefinedRegensburger Bündnis gegen Depression e.V.

 

 

Kontakt

KISS
Haus der Parität
Landshuter Str. 19
93047 Regensburg

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAnfahrt

Telefon: 0941 | 599 388 610
Telefax: 0941 | 599 388 666

persönlich und telefonisch erreichbar
Mo - Mi 9:00 - 13:00 Uhr
Do      16:00 - 19:00 Uhr
           und nach Vereinbarung

Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailkiss.regensburg(at)paritaet-bayern.de