Logo KISS REGENSBURG
Ein Frau hält zwei kleine Papierherzen in ihren Händen. Sie hält die Herzen zwischen Daumen und Zeigefinger. Ein Herz ist rot, das andere Herz ist blau.

Gruppengründung - Herz ohne Stress

04.05.2022

Gruppengründung - Herz ohne Stress

Selbsthilfegruppe für Herzpatient*innen

In Regensburg hat eine neue Selbsthilfegruppe für Herzpatient*innen unter der Leitung von Lucas Köck gestartet. Es werden noch Teilnehmer*innen gesucht, die Interesse an Austausch und gemeinsamen Aktivitäten haben.

Du hast ein Herzleiden?
Die Diagnose einer Herzerkrankung ist immer ein schwerer Schlag. Plötzlich geht es um Fragen, die vorher nie ein Thema waren. Fühlst Du Dich auch manchmal verunsichert und hast Angst? Fragst Du Dich, was Du jetzt
tun sollst und was die Herzkrankheit für Deine Familie und Partnerschaft bedeutet? Oder hat sie Auswirkungen auf Deinen Beruf?

 

Du bist betroffen von
Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen, koronarer Herzkrankheit, Schrittmacher/Defibrillator, Bypass-Operation, Aneurysma oder Herzfehler?

Hilfe und Strategien

  • Sprechen über seelische Belastungen
  • Bewältigungsstrategien für den Alltag
  • Austausch von hilfreichen Informationen
  • Vorträge von Fachleuten

Gemeinsam mehr Lebensfreude

  • Einmal im Monat treffen wir uns als Gruppe zu einem festen Termin
  • Je nach Lust und Laune machen wir Ausflüge oder treffen uns zu Aktivitäten Gemeinsam Wege finden Im Austausch mit Anderen kannst Du etwas über verschiedene Wege zu mehr Lebensfreude erfahren und Ideen und Strategien entwickeln, wie Du Deine Krankheit bewältigen kannst.

Die Gruppe ist eine Anlaufstelle für Herzpatientinnen und Herzpatienten, die noch viel imLeben vor haben, und sich nicht durch eine Krankheit steuern lassen wollen.

Treffen: Jeden 2. Dienstag im Monat
Zeit: 18.00 bis ca. 19.30 Uhr
Ort: Caritas Krankenhaus St. Josef, Landshuter Str. 65, Regensburg (aktuell noch online)
Anmeldung: Bei Lucas Köck - lucas.koeck(at)herz-ohne-stress.de

Flyer herunterladen