Logo KISS REGENSBURG
Ein Frau hält zwei kleine Papierherzen in ihren Händen. Sie hält die Herzen zwischen Daumen und Zeigefinger. Ein Herz ist rot, das andere Herz ist blau.

Kostenfreie digitale Räume - Hilfe für virtuelle Gruppentreffen

Kostenfreie digitale Räume - Hilfe für virtuelle Gruppentreffen

Für virtuelle Gruppentreffen können die unterschiedlichsten Videoplattformen kostenfrei genutzt werden. Die Frage nach dem Datenschutz und der Bedienerfreundlichkeit rücken dabei in den Vordergrund. 

Der Regensburger Verein binary kitchen hat eigene Serverkapazitäten bei einem Server in Regensburg und bietet die nichtkommerziellen und offenen Plattformen jit.si und big blue button an.
Nach einmaliger kostenloser Registrierung beim Verein kann man dann dort kostenfrei einen eigenen Raum erstellen:

KISS kann auch künftig für Gruppen und Initiativen digitale Gruppenräume zur Verfügung stellen. Ab Juli werden wir aber von zoom auf freinet.video umziehen. Dies ermöglicht zum einen, dass parallel mehrere Gruppenräume über uns genutzt werden können.
Freinet nutzt als Grundlage für Konferenzen die Programme big blue button. Damit ist der „Goldstandard“ des Datenschutzes gesichert und die Handhabung ist auch für technikunbegabte Menschen einfach.  

Gerne bieten wir Ihnen einen Technikcheck und Test vor Ihrem ersten virtuellen Gruppentreffen mit den neuen Programmen an. 

Wir haben ein paar Tipps und Gesprächsregeln zusammengestellt, wie virtuelle Gruppentreffen gut gelingen. Download Gesprächsregeln (PDF)