Logo KISS REGENSBURG
Ein Frau hält zwei kleine Papierherzen in ihren Händen. Sie hält die Herzen zwischen Daumen und Zeigefinger. Ein Herz ist rot, das andere Herz ist blau.

Vorstand SeKo Bayern e.V. erneut bestätigt

27.05.2021

Vorstand SeKo Bayern e.V. erneut bestätigt

links nach rechts: Renate Mitleger-Lehner, Gudrun Hobrecht, Klaus Grothe-Bortlik

Auf der Online-Mitgliederversammlung des Vereins SeKo Bayern e.V. im Mai 2021 wurde das gesamte Vorstandsteam des Vereins Selbsthilfekontaktstellen Bayern mit sehr großer Mehrheit wiedergewählt.

Der Geschäftsführer des Selbsthilfezentrums München, Klaus Grothe-Bortlik wurde zum fünften Mal für eine weitere zweijährige Amtszeit bestätigt. Er wird bei den Mitgliedern und Kooperationspartnern sehr geschätzt und ist für bundesweite Kontakte, die politische Vertretung des Vereins, die Belange der Geschäftsstelle und einige Projekte verantwortlich.

Außerdem wurden zwei sehr erfahrene Frauen nun zum dritten Mal in ihrem Amt bestätigt. Eine davon ist Renate Mitleger-Lehner aus München, die sich als Rechtsanwältin seit Jahren für das Thema Selbsthilfe engagiert. Nicht erst seit der Herausgabe des Bestsellers „Recht für Selbsthilfegruppen“, der in 3. erweiterter und aktualisierter Auflage 2019 erschien, hat sie sich inhaltlich intensiv mit juristischen Fragen rund um die Selbsthilfe beschäftigt. Seit elf Jahren ist sie als Fortbildnerin für Selbsthilfegruppen, Organisationen und Selbsthilfekontaktstellen unterwegs. Dabei hat sich die Anwältin auch über die bayerischen Grenzen hinaus im gesamten Bundesgebiet einen sehr guten Namen als Selbsthilferechtsexpertin gemacht. Im Verein SeKo Bayern ist sie für die Kontakte zu wichtigen Kooperationspartnern, aber auch für rechtliche Fragen und den Bereich Bürgerengagement zuständig.

Ergänzt wird das Vorstandstrio durch Gudrun Hobrecht, einer Diplomsozialpädagogin, die beim Caritasverband Scheinfeld im Landkreis Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim seit 17 Jahren im Selbsthilfe-Büro tätig ist und ihre langjährigen Erfahrungen als Selbsthilfeunterstützerin im ländlichen Raum einbringt. Sie übernimmt innerhalb des Vorstandes den Bereich Finanzen und Mitgliederverwaltung.

In Bayern gibt es 11 000 Selbsthilfegruppen zu ca. 1100 Themen, die von den 34 selbsthilfeunterstützenden Einrichtungen des Vereins SeKo Bayern beraten und unterstützt werden. Der Verein SeKo Bayern bietet Informationen, Fortbildungen, Großveranstaltungen und Kooperationen rund um das Thema Selbsthilfe an. Seit letztem Jahr gibt es coronabedingt schwerpunktmäßig Online-Veranstaltungen und digitale Angebote.