www.kiss-regensburg.de

Zur Startseite der KISS Regensburg
Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Freitag, 13. September 2019

Selbsthilfe im Austausch mit Selbsthilfeaktiven

am Freitag, 13.09.19, 14.30 - 17.30 Uhr bei KISS Regensburg

Thema: "Schwächt zuviel Einzelberatung von Betroffenen die Gruppe?"

Viele Ansprechpartner*innen für Neue kennen das: Da ruft ein Neubetroffener an und hat am Telefon schon ganz viele Fragen.
Eigentlich sucht er - das stellt sich im Gespräch heraus - gar keine Gruppe, sondern er will eine Expertin konsultieren. Eine, die weiß wovon sie spricht, weil Sie mit diesem Thema bestens im eigenen Leben vertraut ist.
Dann wird die Person in die Gruppe eingeladen: kommt aber nie!

In dem gruppenübergreifenden Austausch wird folgenden Fragen nachgegangen:

  • Wieviel Zeit und Energie will und kann ich in die Einzelberatung investieren?
  • Wieviel kann und will ich im Erstgespräch geben und wie schütze ich mich vor zu viel Inanspruchnahme? 
  • Wie motiviere ich Menschen, die Gruppe zu besuchen und sich aktiv dort einzubringen?

Anmeldung bitte bis ca. eine Woche vor dem Termin bei KISS. Weitere Informationen und Anmeldung bei Lisbeth Wagner, Tel. 0941/ 599 388-609


 

Kontakt

KISS
Haus der Parität
Landshuter Str. 19
93047 Regensburg

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAnfahrt

Telefon: 0941 | 599 388 610
Telefax: 0941 | 599 388 666

persönlich und telefonisch erreichbar
Mo - Mi 9:00 - 13:00 Uhr
Do      16:00 - 19:00 Uhr
           und nach Vereinbarung

Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailkiss.regensburg(at)paritaet-bayern.de

KISS auf Facebook