Logo KISS REGENSBURG

Unser Netzwerk

Kooperationen verbinden

KISS Regensburg als Anlauf- und Beratungsstelle richtet sich an alle Bürger*innen, die an gemeinschaftlicher Selbsthilfe interessiert sind, an bereits bestehende Selbsthilfegruppen sowie an Professionelle im Gesundheits- und Sozialbereich.
Unsere Mitarbeiter*innen sind "Lotsen" für alle Menschen, die Hilfe bei Fachleuten im Gesundheits- und Sozialbereich suchen.

Wir sind vernetzt mit den Selbsthilfeunterstützungsstellen bundesweit und insbesondere in Bayern mit den überregionalen Koordinierungsstellen NAKOS und Seko Bayern sowie mit vielen bundes- oder landesweiten Selbsthilfeorganisationen.
Als gemeinsames Projekt des PARITÄTISCHEN Niederbayern/Oberpfalz und der Sozialen Initiativen Regensburg e.V. wird KISS von zwei Säulen getragen, die die Selbsthilfe in das Wohlfahrtswesen einerseits und in die lokalen sozialen Gruppen der Stadt einbetten. 

 

 

Unser Netzwerk umfasst

  • Selbsthilfegruppen aus den Bereichen der gesundheitlichen (Behinderung/ chronische Erkrankungen/ seelische Gesundheit/ Sucht) und der sozialen Selbsthilfe (Lebensabschnitte und Lebensbereiche/ Zusammenleben gestalten/ globaler Zusammenhänge)
  • Anlaufstellen und Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialbereich in Stadt und Landkreis Regensburg  sowie niedergelassene Ärzt*innen und Apotheker*innen
  • Beratungsstellen zu den Themen Ältere Menschen und Pflege, Ausländer und Menschen mit Fluchterfahrung, Ehrenamt und Engagement, Familien, Familienzentren der Stadt Regensburg, Familienstützpunkte im Landkreis, Frauen, Gleichstellung und Antidiskriminierung, Krisen, Menschen mit Behinderung, psychische Erkrankungen, Schwangerschaftsfragen, soziale Fragen, spezielle Erkrankungen, Stadtteilprojekte, Studierende, Sucht
  • Gremien und Arbeitskreise - wir vertreten die Interessen der Selbsthilfe in verschiedensten Gremien des Sozial- und Gesundheitswesens in der Region wie Suchtarbeitskreis, Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG – RSV), Inklusionsbeirat, Bündnis gegen Depression, Frauenforum, Inklusionszirkel Flucht, Gesundheitsregion plus.
  • Als Patientenvertretung sind wir beratend im Zulassungsausschuss Ärzte für die Oberpfalz
  • Darüber hinaus sind wir in den Plenumstreffen der Sozialen Initiativen präsent und aktiv beteiligt im Aktionsbündnis Haus des Engagements Regensburg.
  • Als Geschäftsstelle des Netzwerks besondere Kinder Regensburg und Regionalpartner von Aktion Mensch gestalten wir aktiv den Inklusionsgedanken.